Wo man Bitcoin mit Kredit- oder Debitkarte kaufen kann

Das Aufkommen der digitalen Währung hat die Menschen auf der ganzen Welt zum Optimum gebracht.

Kryptowährungen werden in kürzester Zeit in der Welt populär

Es ist der Wunsch von Menschen, die Interesse an Bitcoin haben, so viele Bitcoins wie möglich zu kaufen. Kaufen Sie Bitcoin mit The News Spy Kreditkarte, da es ein unglaublich schneller Weg ist, die Bitcoin direkt in Ihre Bitcoin-Wallet zu bekommen. Sind Sie neugierig auf diese Plattformen hier, die Ihnen anbieten, Bitcoin sicher zu kaufen? Wenn ja, dann herzlichen Glückwunsch, dann sind Sie hier richtig. Hier erfahren Sie mehr über die verschiedenen Online-Plattformen, die die Möglichkeit bieten, Bitcoin mit Debit- oder Kreditkarte zu kaufen.

Lassen Sie uns einen kurzen Blick darauf werfen: CoinBase

Coinbase ist zweifellos die äußerst beliebte Plattform, die seit langem dient. Dieser renommierte Kryptowährungsaustauscher ermöglicht den Verkauf und Kauf einer Vielzahl von digitalen Währungen. Sie können Bitcoins hier drüben über die Kredit- oder Debitkarte kaufen. Es bietet Ihnen kostenlose Bitcoins, wenn Sie einen Kauf von 100 US-Dollar oder mehr tätigen. Bei einem solchen Kauf bietet es Ihnen 10 US-Dollar als kostenlose Bitcoin. CoinMama: Coinmama bietet eine Vielzahl von Optionen, um einen Kauf zu tätigen. Wenn Sie ein Konto auf dieser Plattform eröffnen, werden Sie verschiedene Zahlungsmethoden nutzen können. Die Vielzahl der Zahlungsmöglichkeiten dort drüben umfasst Banküberweisung (SEPA), Debitkarte, Kreditkarte und Bargeld.

Beliebte Kryptowährungen

Beliebte Kryptowährungen, die gekauft und verkauft werden können, sind Bitcoin Cash, Litecoin, Ripple, Ethereum und Bitcoin

XCoins: Diese erstaunliche Plattform ist seit 2016 im Einsatz und bietet den sofortigen Kauf von Bitcoin. Du kannst deine Kreditkartendaten dort drüben einrichten, um Bitcoin zu kaufen. Diese führende Plattform behauptet, Bitcoin in Ihrer Brieftasche innerhalb von nur 15 Minuten zur Verfügung zu stellen. Zu den Zahlungsoptionen gehören Bankkonto, Kreditkarte, Debitkarte, PayPal und eCheck. BITIT: Diese Plattform des Kryptowährungsmarktes unterstützt eine Vielzahl von Zahlungsoptionen. Du kannst jede davon verwenden.

Es umfasst Neosurf, Debitkarte, Kreditkarte und Cashlib. Die superschnellen Lieferzeiten für seine Kunden betragen nur 10 Minuten. Sie verlangt keine Handelsgebühr. Die mit der Kreditkarte verbundene Einzahlungsgebühr beträgt jedoch 6,9%, während es keine Auszahlungsgebühr gibt. VirWox: BTC ist die unterstützte Währung von VirWox und bietet wie andere Plattformen auch eine Kreditkarte für den Bitcoin-Kauf. Weitere wichtige Zahlungsoptionen sind SOFORT, PayPal, OKPAY und Debitkarte. Die Handelsgebühr liegt zwischen 2,0% und 25%. Aufopferungsvoll: Paxful bietet enorme Zahlungsmöglichkeiten, die auf anderen Plattformen nicht verfügbar sind.

Neben der Zahlungsmethode mit Kreditkarte für den Kauf von Bitcoin bietet es Western Union, SWIFT, Perfect Money, PayPal, Neteller, Neosurd, iDEAL, Flexepin, Debitkarte. Es ist reichlich überraschend, dass es sogar mehr als 300 Zahlungsmöglichkeiten für die Kunden bietet. Kurz und bündig: Bringen Sie Erleichterung in Ihr Leben und machen Sie Ihren Abschnitt über den Bitcoin-Kauf von einer dieser Plattformen. Wählen Sie die einfachste, schnellste und vertrauenswürdigste Plattform, die erfolgreich das Vertrauen der Kunden gewonnen hat. Weitere Plattformen sind Exmo, Changelly, bitFlyer und CEX.IO.